Im Turm entstand auf 150 m² Wohnfläche eine Ferienwohnung für bis zu sechs Gäste. Diese kann ab Frühjahr 2022 gebucht werden.

Im Anbau aus den 40er Jahren wird nach grundhafter Sanierung des Dachstuhls und neuer Eindeckung ein Veranstaltungssaal (70 m²) mit Küchenzeile und Kachelofen mit historischen Ofenkacheln entstehen.

Gegenüber des Eingangs ein Bad mit Dusche und Fußbodenheizung.

Im Erdgeschoss des Turms befindet sich das Wohnzimmer  (5 m Raumhöhe) dort steht unten ein wasserführender Kaminofen.

Von der Küche auf der Empore in 2,5 m Höhe genießt man den Ausblick in den Garten und hinab in das Wohnzimmer.

Im 1. OG sind zwei Schlafräume mit je zwei Fenstern und ein Wannenbad.

Der Raum unter dem Gewölbe hat durch die Kuppelförmige Tankbodenform „Intze“ einen besonderen Hall und ist recht dunkel mit nur einem runden Fenster – hier steht jetzt eine Theke für Feierlichkeiten im privaten Rahmen.

Als zusätzlicher Lichteinfall wird das Rohr im Zentrum des Tankes mit der Leiter von innen weiß gestrichen und in der ehemaligen Belüftungslaterne (Turmspitze) Glaseinsätze an den Lamellen eingebracht sowie eine Spiegelkugel aufgehängt.